Historische Kommission zu Berlin

»und dürfen das Krankenhaus nicht mehr betreten« — Neuerscheinung

Susanne Doetz/Christoph Kopke: »und dürfen das Krankenhaus nicht mehr betreten«. Der Ausschluss jüdischer und politisch unerwünschter Ärztinnen und Ärzte aus dem Berliner städtischen Gesundheitswesen 1933–1945, Hentrich & Hentrich, Berlin 2018.

Aus dem Inhalt:

Unmittelbar nach der NS-Macht­übernahme kam es auch in der Gesundheitspo­litik und im öffentlichen Gesund­heitswesen zu tiefgreifenden Um­brüchen. Auf der Grundlage des »Gesetzes zur Wiederherstellung des Berufsbeamtentums« vom 7. April 1933 wurden jüdische und politisch missliebige Ärztinnen und Ärzte aus dem staatlichen und kommunalen Gesundheits­wesen entfernt. Die Entlassungen bildeten den Auftakt zu einer Politik systematischer Entrechtung und ökonomischer Ausgrenzung, die 1938 mit dem Entzug der Approbation für alle jüdischen Mediziner einen vorläufigen Schlusspunkt fand. Zahlreiche Ärztinnen und Ärzte mussten emigrieren, töteten sich selbst oder wurden schließlich Opfer der Shoah. Im Rahmen eines Forschungs­projekts der Historischen Kom­mission zu Berlin recherchierten die Autoren die Schicksale von rund 450 verfolgten Ärztinnen und Ärzte in städtischen Berliner Krankenhäusern und Gesund­heitseinrichtungen, die in die­sem Gedenkbuch und in einer Online-Datenbank nun der Öf­fentlichkeit zugänglich gemacht werden. Ganz besonders attraktiv fällt hier Paypal auf. Es handelt sich um einen der größten und beliebtesten Anbieter im Internet der Bundesrepublik. Die Echtgeld Casinos sind somit äußerst positiv zu betrachten.

Weitere Informationen finden Sie hier.

31. Oktober 2018 — Sitzung des Historischen Beirats beim Senator für Kultur und Europa

Der Historische Beirat beim Senator für Kultur und Europa tagt wieder am 31. Oktober 2018 am Sitz der Historischen Kommission zu Berlin e.V. in der Jägerstraße 22/23 (BBAW). Nähere Informationen zum Beirat finden Sie sowohl hier als auch auf der Website des Senators für Kultur und Europa.

30. November 2018 — Vorstandssitzung — Jägerstraße 22/23 (BBAW), Konferenzraum 228

Der Vorstand der Historischen Kommission trifft sich am 30. November 2018 um 14 Uhr zur nächsten Vorstandssitzung.

15. Februar 2019 — 60 Jahre Historische Kommission zu Berlin e.V. — Festveranstaltung — Jägerstraße 22/23 (BBAW), Einsteinsaal

Im Februar 2019 kann die HiKo den 60. Jahrestag ihrer Wiederbegründung feiern. Gegenwärtig laufen die Planungen für eine kleine Festveranstaltung. Sobald das Programm ausgearbeitet ist, werden die Einladungen veröffentlicht und Sie erhalten alle Informationen auch auf dieser Seite.

29. März 2019 — 60. Jahresmitgliederversammlung — Vortragssaal im Mittelhof

Die 60. Jahresmitgliederversammlung findet am 29. März 2019 im Vortragssaal der Historischen Kommission zu Berlin in Nikolassee statt. Alle Mitglieder sind wieder sehr herzlich eingeladen.

Weitere Termine, Veranstaltungen und Hinweise

Monatsansicht - Juni 2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
Woche 22
01
02
03
Woche 23
04
05
06
07
08
09
10
Woche 24
11
12
13
14
15
16
17
Woche 25
18
19
20
21
22
23
24
Woche 26
25
26
27
28
29
30

Archivführung

Studierende und wissenschaftliche Benutzer aufgepasst!

Beginn:
Di, 05.Jun.2018 um 16:00
Ende:
Di, 05.Jun.2018 um 17:00

Vera Henze-Mengelkamp: Die Marienkirche auf dem Harlunger Berg bei Brandenburg/Havel — Forschungscolloquium

Beginn:
Di, 05.Jun.2018 um 18:00

Bertram Faensen: Das Gewerbe der Tonpfeifenmacher in der brandenburgischen Kurmark — Forschungscolloquium

Beginn:
Di, 12.Jun.2018 um 18:00

Felix Escher: Juden in Stendal im Mittelalter — Forschungscolloquium

Beginn:
Di, 19.Jun.2018 um 18:00

Karin Wagner: Gartenarchäologie in Berlin — Forschungscolloquium

Beginn:
Di, 26.Jun.2018 um 18:00

Sitzung des Historischen Beirats beim Senator für Kultur und Europa

Der Historische Beirat des Senators für Kultur und Europa trifft sich zu seiner nächsten Sitzung am...

Beginn:
Mi, 27.Jun.2018 um 16:00
Ende:
Mi, 27.Jun.2018 um 19:00